MyMz

Aktuelle DVD- und Blu-ray-Tipps

Berührendes Wiedersehen mit Pikachu: Das sind die DVD-Highlights der Woche

"Pokémon - Meisterdetektiv Pikachu", "X-Men: Dark Phoenix" und "The Dead Don't Die": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

  • Mit "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" widmet sich ein Realfilm dem beliebtesten Pokémon aus den Nintendo-Spielen. Foto: Warner
  • Die Konfrontation mit dem Pokémon Mewtwo bringt Tim (Justice Smith), Pikachu und Lucy (Kathryn Newton) in große Gefahr. Foto: 2018 Warner Bros. Entertainment Inc.
  • "X-Men: Dark Phoenix" ist der letzte Film mit den X-Men, der von 20th Century Fox produziert wurde. Foto: Fox
  • Ihre Augen leuchten, wenn die Phoenix-Kraft sie durchdringt, aber Jean Grey (Sophie Turner) wird dann auch sehr gefährlich! Foto: Fox
  • Independent-Filmer Jim Jarmusch präsentiert mit "The Dead Don't Die" eine Zombie-Komödie Foto: Universal
  • Officer Peterson (Adam Driver) weiß, wie man gefräßigen Zombies Einhalt gebietet. Foto: 2019 Image Eleven Productions, Inc.

"Pokémon" ist der japanische Ausdruck für "Taschenmonster" und steht zugleich für eines der bedeutendsten globalen Phänomene der Populärkultur. Als pelzige, schleimige, bestienhafte oder auch ganz knuddelige Fantasiewesen toben die "Pokémons" seit den 1990er-Jahren in Computerspielen von Nintendo herum, die sich 200 Millionen Mal verkauft haben sollen. Inzwischen haben sie sich in mehr als 20 Anime-Filmen auch auf der Leinwand getummelt - meist im Tandem mit heranwachsenden Jungen, die Pokémons trainieren, fangen oder gegeneinander kämpfen lassen. In "Pokémon - Meisterdetektiv Pikachu" erlebt das vermeintlich beliebteste Pokémon seine Realfilmweihen. Lust auf einen Filmabend machen in dieser Woche auch der Actionfilm "X-Men: Dark Phoenix" und die Zombiekomödie "The Dead Don't Die".

"Pokémon - Meisterdetektiv Pikachu" (VÖ: im Handel)

In einer Welt, in der Menschen und Pokémon friedlich zusammenleben, macht sich der junge Versicherungsangestellte Tim (Justice Smith) auf die Suche nach seinem Vater. An seiner Seite sind der niedliche Pikachu und die angehende Fernsehjournalistin Lucy (Kathryn Newton). Mit ihren Nachforschungen macht sich das Trio in Person des Industriellen Howard Clifford (Bill Nighy) aber einen mächtigen Feind. "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" ist ein kunterbuntes Abenteuer für große und kleine Fans der Kultfiguren aus dem Hause Nintendo. Die Kriminalgeschichte punktet vor allem mit tollen Spezialeffekten - und einer berührenden Botschaft über den Wert der Freundschaft.

Preis DVD: circa 12 Euro

USA / JP, 2019, Regie: Rob Letterman, Laufzeit: 105 Minuten

"X-Men: Dark Phoenix" (VÖ: 17. Oktober)

Zwölf Filme in 19 Jahren: In "Dark Phoenix", dem epischen Finale der "X-Men"-Saga, bekommen es die Mutanten mit ihrem bislang stärksten Gegner zu tun - Jean Grey. Die von "Game of Thrones"-Star Sophie Turner gespielte Mutantin entwickelt nach einem Zwischenfall gefährliche Kräfte, die das Leben auf der gesamten Erde bedrohen. Noch dazu machen Außerirdische Probleme, die Jean zu korrumpieren versuchen. Um eine Katastrophe zu verhindern, versammelt Professor Xavier (James McAvoy) seine Gefolgsleute um sich. Simon Kinberg setzt in seinem Regiedebüt auf große Emotionen und explosive Bilder. Damit gelingt ihm ein emotionales Finale der Comic-Saga.

Preis DVD: circa 14 Euro

USA, 2018, Regie: Simon Kinberg, Laufzeit: 110 Minuten

"The Dead Don't Die" (VÖ: 24. Oktober)

Nachdem Kultregisseur Jim Jarmusch vor einigen Jahren mit "Only Lovers Left Alive" das Genre des Vampirfilms aufgemischt hat, geht es in seinem neuen Film nun um Zombies. Die Untoten fallen ohne Vorwarnung in das beschauliche US-Städtchen Centerville ein und machen den Bewohner das Leben schwer. Besonders auf den Sheriff Cliff Robertson (Bill Murray) und seine Kollegen Ronnie Peterson (Adam Driver) und Mindy (Chloë Sevigny) wartet deshalb viel Arbeit. "The Dead Don't Die" ist eine wunderbar schräge Komödie, garniert mit einer Öko-Botschaft. Zudem kommen dank zahlreicher popkultureller Referenzen insbesondere Genrefans auf ihre Kosten.

Preis DVD: circa 14 Euro

USA, 2019, Regie: Jim Jarmusch, Laufzeit: 101 Minuten

Julian Weinberger

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht