MyMz

Neue Dating-Show

"Macht es einfach": Dating-Show-Star spricht übers Coming-Out

Schluss mit konservativ-traditioneller Romantik: TVNOW präsentiert mit "Prince Charming" das erste deutsche Dating-Format, in dem ausschließlich schwule Männer die große Liebe suchen. Vor dem Start gab Traumprinz Nicolas Puschmann Tipps zum Coming-Out.

  • Nicolas Puschmann sucht in "Prince Charming" (ab Mittwoch, 30. Oktober) auf TVNOW den Mann fürs Leben. In der neuen Datingshow hat er die Auswahl aus 20 Kandidaten. Foto: TVNOW / Arya Shirazi
  • An alle, die noch nicht den Mut hatten, sich zu outen, gab Nicolas Puschmann den Ratschlag: "Macht es einfach. Ihr habt nur ein Leben geschenkt bekommen, deshalb nutzt es so, wie ihr es nutzen möchtet." Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Die Zeit war wohl einfach reif: Nach etlichen Dating-Shows, in denen seit Jahren heterosexuelle Kandidaten miteinander verkuppelt werden, sind nun endlich auch Homosexuelle an der Reihe. Ab Mittwoch, 30. Oktober, hat der RTL-Streamingdienst TVNOW mit "Prince Charming" Deutschlands erste Show im Programm, in der sich ausschließlich schwule Männer daten. Bevor der titelgebende Prinz Nicolas Puschmann auf Partnersuche geht, gab er angesichts des internationalen "Coming Out Days" am 11. Oktober im RTL-Interview Tipps zum gelungenen Coming-Out. Sein wichtigster Rat: "Macht es einfach. Ihr habt nur ein Leben geschenkt bekommen, deshalb nutzt es so, wie ihr es nutzen möchtet."

Auch Zweifler bestärkte er: "Egal, wie schmerzhaft das am Anfang auch sein mag, und wie blöd manche Kommentare auch sein werden: Seid stärker und habt Mitleid mit den Leuten, die Probleme damit haben, es zu akzeptieren." Das Outing fühle sich fabelhaft an, versicherte der 28-Jährige. Außerdem erinnerte sich Puschmann an sein eigenes Outing zurück: "Meine Mutter hat ganz gut reagiert und mich direkt unterstützt." Auch sein Vater habe es nach einigen klärenden Gesprächen akzeptiert. Er "habe schon sehr früh gemerkt, dass ich auf Männer stehe", lässt Puschmann wissen. "Wenn ich zurückblicke, habe ich mich damals in der fünften Klasse schon Freunden anvertraut. Ich bin eine Person, die es nicht mag, sich zu verstellen und ich wollte mich auch selbst nie verleugnen."

Zum Start von "Prince Charming" sagte der Singlemann: "Ich bin mir sicher, dass das einigen Zuschauern helfen kann - gerade denen, die sich noch nicht trauen, sich zu outen." Das Konzept der Reality-TV-Show ähnelt den etablierten RTL-Hits "Der Bachelor" und "Die Bachelorette". Auch in "Prince Charming" versuchen die Kandidaten, in romantischen Zweierdates oder in größerer Gruppe auf sich aufmerksam zu machen und so das Herz ihres "Prinzen" zu erobern. Statt Rosen werden in der neuen Sendung allerdings Krawatten vergeben.

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht