MyMz

Temptation Island - Versuchung im Paradies - Di. 03.03. - RTL: 23.00 Uhr

Treuetest vor laufender Kamera

RTL wagt mal wieder die ultimative Pärchenprüfung: Dafür verfrachtet der Sender in der zweiten Staffel der Extremflirt-Showreihe vier Paare auf eine Trauminsel - um sie dort mit 24 heißen Verführerinnen und Verführern zu konfrontieren. Wer hält das Gefühlschaos auch tatsächlich aus?

  • Moderatorin Angela Finger-Erben betreut die Flirt-Willigen auf der Trauminsel Bali. Foto: TVNOW / Frank Fastner
  • Sie stellen sich dem Treu-Test (von links): Till, Hanna, Siria, Davide, Michelle, Mateo, Calvin und Pia. Foto: TVNOW / Frank Fastner
  • Moderatorin Angela Finger-Erben überwachts das Liebestreiben der vier Paare und deren "Verführer". Foto: TVNOW / Frank Fastner
  • Moderatorin Angela Finger-Erben weiß, wie wichtig ein romantisches Setting ist. Foto: TVNOW / Frank Fastner
  • Feurige Flirts sind auf der Bali an der Tagesordnung. Foto: TVNOW / Frank Fastner

Unter der heißen Sonne Balis fließt das Blut schneller - und die Hormone geraten in Wallungen. In der zweiten Staffel der lasziven Showreihe "Temptation Island - Versuchung im Paradies", die zuvor schon auf dem Streaming-Dienst TV NOW startete, stellt RTL vier eigentlich fest vergebene Paar wieder auf eine harte Probe. Die Spiel-Kandidaten müssen sich am ausgelassenen Flirt-Treiben auf einer tropischen Trauminsel beteiligen - und trotzdem ihren festen Partnern treu bleiben. Wie lange kann das gut gehen?

Beziehungsdramen, Eifersüchteleien und pikante Zwischenfälle sind in den zehn neuen Folgen, die jeweils dienstags, zur vorgerückten Zeit um 23.00 Uhr, ausgestrahlt werden, vorprogrammiert. Immerhin müssen sich die vier fest vergebenen Paare in der von Angela Finger-Erben (40) moderierten Sendereihe den Verführungskünsten von 24 heißen weiblichen wie männlichen "Teufelchen" stellen. Nach zehn Folgen soll dann feststehen, für wen ewige Treue mehr als nur ein Lippenbekenntnis war - und wer auf halber Strecke "schwach wird". Immerhin wird auf "Temptation Island" geflirtet, bis auch besonders Standhaften schwindelig wird.

Freiwillig gemeinsam durchs Feuer gehen wollen dabei die temperamentvollen Italiener Siria (20) und Davide (20) aus Pforzheim, die mit Vorzeichen im Gepäck anreisen, die man eigentlich sehr ernst nehmen sollte: Ihre jeweiligen Angehörigen haben die beiden Heißblüter bereits gewarnt, dass dieser Trip ihre Beziehung nicht heil überstehen könnte. Mit der Eifersucht haben Siria und Davide bereits im Vorfeld schlecht Erfahrungen gemacht. Der Italo-Lover hatte bereits heftigen Flirt-Kontakt mit einer anderen Frau über Social Media angebahnt und seine Partnerin seinerzeit schwer enttäuscht. Nun will Siria herausfinden, ob es richtig war, ihrem Freund noch einmal eine zweite Chance zu geben.

Auch für die 21-jährige Hanna, eine Lehramtsstudentin, und den 30-jährigen Till aus Flensburg lief's bislang recht holprig in Liebesdingen. Immerhin hatten die beiden schon eine längere Beziehungspause - nach einer Krise - zu überstehen. Nun geht es darum, ob sich der tätowierte Bademeister wirklich geändert hat und ob er treu bleiben kann. Dies wollen auch die mit einem Partner-Tattoo "verschönerten" Österreicher Michelle (21) und Mateo (22) aus Innsbruck herausfinden. Oberflächlich betrachtet stehen ihre Chancen gut: Sie führen schon seit vier Jahren eine gute Beziehung und verbrachten bislang kaum eine Minute getrennt voneinander. Auf der Insel könnte sich das ändern.

Alle weltlichen Versuchungen aufgeschlossen gegenüber stehen schließlich die Beauty-Queen Pia (30), die wie ihr Freund Calvin (27) aus Übach-Palenberg stammen. Calvin, ein Party-Promoter, ist von Berufs wegen ein Meister im Anbandeln. Bislang haben sich die beiden in ihrem Paarglück gegenseitig viele Freiheiten gelassen. Möglicherweise zu viele? Immerhin wirken bei beiden die Erinnerungen an wilde Single-Zeiten noch stark nach. Wie die anderen drei Partner treffen auch Pia und Calvin in der ersten der zehn neuen Folgen auf die 24 heißen Verführerinnen und Verführer.

Auf dem Streaming-Dienst TV NOW setzte das "TV-Experiment", wie man das Ganze in Köln nennt, bereits am Dienstag, 18. Februar, ein. Zwei Wochen später zieht nun auch der Sender RTL nach.

Rupert Sommer

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht