MyMz

Aktuelle DVD- und Blu-ray-Tipps

Würdigung einer Fußballlegende: Das sind die DVD-Highlights der Woche

"Kroos", "The Handmaid's Tale - Staffel 3" und "So wie du mich willst": Das sind die DVDs und Blu-rays der Woche.

  • Der Filmbiografie "Kroos" gelingt ein differenziertes Bild des Fußballnationalspielers Toni Kroos - mit einer gelungenen Mischung aus privaten Einblicken und den Karrierehighlights des Mittelfeld-Strategen. Foto: EuroVideo
  • Vier Champions-League-Siege, fünfmal den Weltpokal und Weltmeister 2014: Toni Kroos ist der erfolgreichste deutsche Fußballer aller Zeiten. Foto: EuroVideo
  • Der Kampf geht weiter: June (Elisabeth Most) kämpft auch in der dritten Staffel von "The Handmaid's Tale" gegen die unzumutbaren Zustände im Unrechtsstaat Gilead an. Foto: FOX
  • Elisabeth Most muss wieder gegen den totalitären Staat Gilead ran, der früher mal USA hieß. Foto: FOX
  • Juliette Binoche liefert in "So wie du micht willst" als 50-jährige Literatur-Professorin, die mit Pseudoidentität im Netz einen jungen Mann kennen und lieben lernt, eine tolle Leistung ab. Foto: Alamode/Universum
  • Erkennt Alex (François Civil) Claire (Juliette Binoche) alias Clara? Foto: Alamode/Universum

Er ist erst 29 Jahre alt, und dennoch hat er alle Beckenbauers, Müllers, Lahms und Schweinsteigers längst hinter sich gelassen: Toni Kroos. Beeindruckend liest sich die Trophäensammlung, die den Mittelfeldstrategen zum erfolgreichsten deutschen Fußballer aller Zeiten macht. Alleine viermal hat Kroos die Champions League gewonnen, fünfmal wurde er Klub-Weltmeister, und - nicht zu vergessen - er errang mit der deutschen Nationalmannschaft den WM-Titel 2014 in Brasilien. Aber was für ein Mensch ist dieser Fußballer, der nach außen hin oft kühl und nüchtern wirkt? Mit seinem Dokumentarfilm "Kroos" stellt Regisseur Manfred Oldenburg den Versuch an, dem gebürtigen Greifswalder näherzukommen. Sehenswert in dieser Woche sind auch die dritte Staffel der gefeierten Serie "The Handmaid's Tale" und das französische Drama "So wie du mich willst" mit Juliette Binoche.

"Kroos" (VÖ: 12. Dezember)

Eine Filmbiografie über einen, der sich nach innen freut: Der Dokumentarfilm "Kroos" über den Mittelfeldstrategen von Real Madrid ist eine gelungene Mischung aus Würdigung eines großen Sportlers und privaten Einblicken. Dabei erfährt man nicht nur manches über Kroos selbst, sondern auch viel über den deutschen Fußball an sich. Außerdem lassen zahlreiche Archivaufnahmen die Herzen von Fußballfans höherschlagen, ebenso die Kommentare von Koryphäen wie Ex-Trainer und Mentor Jupp Heynckes, Zinédine Zidane oder Kommentator Marcel Reif.

Preis DVD: circa 13 Euro

D, 2019, Regie: Manfred Oldenburg, Laufzeit: 114 Minuten

"The Handmaid's Tale - Staffel 3" (VÖ: 5. Dezember)

Die dritte Staffel der dystopischen Serie "The Handmaid's Tale" erzählt vom Widerstand der Magd June (Elisabeth Moss) gegen das faschistische Regime des Staates Gilead, der nach einem gelungenen Aufstand rechter Fanatiker auf dem Boden der USA entstanden ist. June ist eine der wenigen Frauen dieser nahen Zukunft, die noch Kinder bekommen können. In Gilead herrschen Angst und Spitzelwesen. Selbst kleine Verstöße gegen die strengen Regeln können zur Inhaftierung oder Hinrichtung führen. Neben Rückblenden, die mit enormer Intensität zeigen, wie schnell sich die USA von einer Demokratie in eine Diktatur verwandelten, erschüttert die dritte Staffel von "The Handmaid's Tale" mit stark dargestellten Angst- und Schreckens-Mechanismen Gileads.

Preis DVD: circa 25 Euro

USA, 2018, Laufzeit: 660 Minuten

"So wie du mich willst" (VÖ: 6. Dezember)

Mithilfe von geklauten Fotos und Videos einer Mittzwanzigerin beginnt Claire (Juliette Binoche) eine heiße Chat-Beziehung mit Alex (François Civil). Doch als der junge Fotograf Claire treffen will, steht sie vor einem Problem - denn in Wirklichkeit ist sie schon 50. Das Drama "So wie du mich willst" mit einer brillanten Juliette Binoche erzählt die Geschichte einer virtuellen Liebe, deren Schwindel in der Realität aufgedeckt zu werden droht. Was als trickreicher Flirt beginnt, steigert sich zur Dramödie um Leidenschaft, Betrug und Altersfrust. Glänzen kann vor allem Hauptdarstellerin Juliette Binoche.

Preis DVD: circa 16 Euro

F/B, 2019, Regie: Safy Nebbou, Laufzeit: 102 Minuten

Julian Weinberger

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht