MyMz

Kriminalität

Einbrecher lässt nur Duschkopf mitgehen

Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Warum es der Täter auf den Duschkopf abgesehen hatte ist unklar.

Zwischen 13.30 und 15.30 Uhr am Sonntag drang ein bislang Unbekannter in ein Fachgeschäft für Bad-/Sanitäreinrichtungen ein. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa
Zwischen 13.30 und 15.30 Uhr am Sonntag drang ein bislang Unbekannter in ein Fachgeschäft für Bad-/Sanitäreinrichtungen ein. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

REGENSBURG.Den Sonntagnachmittag nutzte ein Einbrecher, um in ein Fachgeschäft für Bad- und Sanitäreinrichtungen im Regensburger Gewerbepark einzubrechen. Tatsächlich entwendete er schließlich nur einen Duschkopf.

Zwischen 13.30 und 15.30 Uhr drang ein bislang Unbekannter in den Laden ein. Letztlich richtete er dabei 500 Euro Sachschaden an, während er nur einen Duschkopf im Wert von rund 100 Euro entwendete.

Ob der Täter es nur darauf abgesehen hat, oder lediglich die Gelegenheit nutzte entzieht sich den bisherigen Kenntnissen der Kriminalpolizei Regensburg, die nun ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus Regensburg lesen sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht