MyMz

DSDS-Gewinner

"Ich bin auferstanden!": DSDS-Sieger Mark Medlock feiert Bühnencomeback

Vor 13 Jahren gewann er die vierte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Lange war es still um Mark Medlock. Doch nun gab er Comeback-Konzert.

  • Der Superstar der Superstars: Kein DSDS-Sieger war so erfolgreich wie Mark Medlock. Nach langer Schaffenspause meldete er sich nun zurück. Foto: Volker Neumüller / Sony
  • Er war einer der erfolgreichsten Gewinner und nahm auch einen Echo entgegen: Mark Medlock, DSDS-Gewinner aus dem Jahr 2007. Foto: Marcel Mettelsiefen/Getty Images

2007 war das Jahr des Mark Medlock: Er gewann die vierte Staffel des RTL-Dauerbrenners "DSDS", landete mit "Now or Never" direkt an der Chartspitze, holte sich reihenweise Goldene und sogar Platin-Schallplatten, gewann einen Echo in der Kategorie "Newcomer des Jahres national" und andere Musikpreise. Doch seine öffentlichen Auftritte wurden seltener. Vor vielen Jahren kündigte der gebürtige Hesse seinen Rückzug aus dem Musikgeschäft an: Im April 2013 gab Mark Medlock sein Abschiedskonzert und veröffentlichte im Mai 2014 "Im Nebel" als sein Abschiedsalbum. Er zog damals zu seiner Managerin nach Sylt und lebt seither dort als Privatier.

Die Zurückgezogenheit scheint nun ein Ende zu haben: Auf Sylt gab der heute 41-Jährige ein Comeback-Konzert! RTL konnte Medlock für ein Interview gewinnen und zitiert ihn mit den Worten: "Ich habe heute richtig Spaß gehabt! Ich habe mich aufgerappelt - dank meiner Familie, die mich aufgepäppelt habt." Er fügt euphorischen hinzu: "Das war so geil! Ich fühle mich wie wiederbelebt. Und definitiv fange ich jetzt gerade noch mal von vorne an. Ich bin auferstanden!" Was das für die unmittelbare Zukunft des Sängers heißt? Für seine Fans dürften es spannende Wochen und Monate werden.

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht