MyMz

Podcast

Fußballer und die Perspektive danach

Was machen Fußballer nach der Karriere? Ex-Profi Thomas Paulus erzählt in „Hörsport“ über „das Leben danach“.

Regensburg.Fußballer verdienen viel zu viel Geld. Sie haben nichts in der Birne und zu viel Freizeit. Außerdem haben die wenigsten ausgesorgt und haben nach der Fußballkarriere keine Jobperspektive.

Das sind typische Klischees über Profi-Fußballer. Warum diese Vorurteile aber meistens total unberechtigt sind, darüber spricht Evi Reiter mit Ex-Profi Thomas Paulus. Wie schafft man den Sprung vom Profisport in einen „normalen“ Alltag?

Den Podcast „Hörsport“ finden Sie sowohl auf iTunes als auch auf Spotify.

Hier hören Sie die vorherige Ausgabe:

Podcast

Zwischen Schminke und Blutgrätsche

Am Wochenende startet die Fußball-WM der Damen. Bundesligaspielerin Lisa Schöppl räumt in „Hörsport“ mit Vorurteilen auf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht