MyMz

Am Boden – die DDR-Wirtschaft 1989

Nicht nur politisch ist das SED-Regime im Herbst 1989 vor dem Ende – auch die Wirtschaft liegt am Boden. Die DDR hat über ihre Verhältnisse gelebt.
Von Andreas Hoenig, dpa

Die Schlangen vor den Geschäften, wie hier in Leipzig im September 1989, wurden sinnbildlich für die Mangelwirtschaft in der DDR. Foto: dpa

Berlin.In den Läden herrscht Mangel – in der Bevölkerung Spott. „Kommt eine Frau in ein Geschäft und fragt den Verkäufer: „Haben Sie Bettwäsche?“ – Der Verkäufer antwortet gelangweilt: „Wir haben keine Handtücher, keine Bettwäsche gibt es nebenan.“ Die DDR-Wirtschaft hat aber noch ganz andere Probleme. Viele Industrieanlagen sind im Jahr 1989 veraltet, die Arbeitsproduktivität sinkt seit Jahren. Viele Betriebe arbeiten nicht effizient genug, Produkte etwa aus dem Maschinenbau oder der Elektrotechnik sind auf dem Weltmarkt immer weniger konkurrenzfähig. Die DDR ist hoch verschuldet, es droht die Zahlungsunfähigkeit.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

###: ### ###### ###-####### ## ##### ######## #### ### ######## ############## ##### ##### #########. ## ##. ####### #### #### ######## ### ######### #########, #### ##### #### ######- ### ##########. #### #### ###### ########### ######## ##### ### „############## ####“ ### ################ ####. ## ##. ####### #### ####### #### ### ######### ### ##### #######, ############# ### ######### ################### ## ####### #######, #### ### ########### ##############.

############## ###########

### ###### ####### ##### ###############: ### ####### ###### ### ############## ### ###########. ##### ################## ##### ######, ## ### #### ## ##### ########## ######. ### ### #################### ##### ### ### ## ## ####### ###### ### ############## ######. ### ################# ################# ##### ## ### ########### ###### ########.

######### ### #### ############ ###### ### ##################. #### ##### #### #### ###### ########### ### ########## #########. ###: ### ### ##### ### ############## ###### ## ################# ###### – ### ####### ####, ### ### ########## ################# ##### ##### ###### #### ################# ### ### ### ##########.

#### ### ### ### #### ##### ######, ### ##### ## ###### #### ### ########## ## ### ######. ### ############ ### „### #### #### #########, ### ### ################# ### ### ## ##### ######“, ##### ## ## „#######-######“. „###### ### ####### ### ############ ##### ## ##### #### #### ####### ### ############### ## ##-## ####### ######### ### ### ### ########### ######.“

####### ### #### #######

######### #### ### ########### ######### ##### ### ##### ########## ## ### ####, ## ##### ######## ### ###-####### ## ############### ### ##### ### ########## ###### ## #######. ######, ################## ### ###### ### ########### ############## ####### ####### #######. ### ############# ##### ######## ### #### #######, ###### ### ############## ######### #######. #### ######## ##### ### ### ### ###### ## #######.

## ### ### #### #### #####. ### ############ ######## ### #### ########## #### ### ### ## #### #### ### ### ########### ##### ### ## ########## ## #### #### – ### ### #### ### ######## ### ###################. ###: ### ### ###### #### ##### #### ### #### #### ##### ### ##### ###########, ######## ### ########## ####é ####### ### ###.

### ### ####### ##### ####### ##### ########### ######## ### ##### ############### – ### ############# #### ###### ######## ### ####. ### ### #### #### ##### ################ ###### ##### ###-###### ##### ######.

######## ########### ############# ########

########### ##### ### ### ###-########## ####, #### ##### ##### ########### ############## ##########: ### ###### ### ##############. #### ###### ### ########## ### ### ######### ###. ### ############ ### ##### ### ### ##### ####### ### ### ### ###### ##. ### ###### ### ######### #############, ### ### ### ##########, ####### ###### ## ### ######. „####### ######## #### ### ############### ## ### ################, ####### ########## ### ####### ######## ### ### #############“, ## ### ########## ##### ######.

##### ##### ## #. ######## #### ### „###### ######“ #### ###### – ### ### ###### ### „#######“-####### ## ######. ### ########### ########## ####### ########### #### ###### ####: ### ### ######### ####### ########### ### ##### ##### ## ########. ##### ###### ##### ### #####.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Politik.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht