MyMz

Gastbeitrag

Bayerns Zukunft liegt in Sonne und Wind

Aus der Vergangenheit in die Zukunft: Die Umstellung auf erneuerbare Energieträger ist möglich – und wirtschaftlich.
Von Professor Michael Sterner

  • Das sind die Quellen, die Bayerns Energieversorgung in Zukunft tragen sollen: Windkraft und Sonne. Foto: Julian Stratenschulte/dpa
  • Das sind die Quellen, die Bayerns Energieversorgung in Zukunft tragen sollen: Windkraft und Sonne. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Regensburg.Bayerns Energie kommt aus der Sonne. Sie treibt den Wasserkreislauf an und damit die erste Form erneuerbarer Energie: die Wasserkraft. Mit ihrer Hilfe wurde Bayern elektrifiziert. Danach kamen die Atomkraft und die Kohle- und Gaskraft mit jeweils sehr hohen Folgekosten für die Bevölkerung in Form von Atom- und CO2-Müll. Heute machen Atom, Kohle und Erdgas noch immer rund 50 Prozent der Stromversorgung in Bayern aus.

### #### ###### ## ####

### ###### ### „###### ### #####“. ## ###### ### #### ## ###### #### ############# #####: ## ###### ###### #### #### ### ###### ########## ####. ##### ##### ######## ##### ### ##- ##### #### ########### ###. ####### ###### – ### ### ##### ######### ### ############ – #### #### ## #### ### ## ########. ### ####### ############# ## ####### ### ########### ### ## ########, ### ######## #########.

### ### ##### ###### #### #### ###### #### ################ #### ###### #### ### ############ ### ###########. ######, #### ### ####### ### ########## ### ########### ## ###### ### ####### #### ###### ######, ### ##### ######### ####. ######## ###### ### ### ########## ########## #### ############# ############# #########: ### ########### ### – ### ############### ### ########## – ####### ## ###, ########### #,# ##### ########## ### ### #########. ##### ## ### ####### ### ### ####### #### ## #### ####/###, #### ## #### ### ### #########.

####### ### ### ######### #### ### ###### ###### ########. #### ## #### #### ###### #######: ## #### ### ## ########### ######### ### ### #### ##########, ## ## #######. ########## ### ######. ###### ###### ## #### ## ####### ### ### ##### ### #### #### ### ##### ######## ######### ########. #### ######## ######## ### ######### ## ##### ######. ### ################# ### ######### ### #######.

### ####### ### ##############

### ############# ####### #### ##### ### ### ################. ### ###### ## ###### ## #### ## ####### ## ##, ############## ###### ### #### ####### ########### ##. ### ######## ###### ######### ## ### ####################, #### ### ########## ######## #######, ############ ### ##########.

## ####### ##################, ### ### ##### ########## ############### ######: ####- ### ############## ### ### #################. #### ###### ############ ########### ####: ############## ####### ##### ### ###########, ####### #### ############## ### ##### ### ######### ##. ##### ###### #### ### ########## ### ### ##################### ## ###### ### ### ####### ######### ### ### ########## ################. ##### ##### ## ####, ### ##### ### ### ### ############### ## ######.

### ########### ###########

### ##### ### ####- ### ########## ###### ### ########### ### ########## ########. ######################### ###### ### ######## ### ############. ### ####### #######: ### ########## #### ############ ### ###########. ## ##### #### ### ### #### ### ###, ### ########### ## ######. ### ######### ### ####### ###### ### ######## ############ ########### ## ##### ######## ### ####### ##### ############# ### ##### ########.

#### ########### ##### ### ##### ########## ### ########### ### ###. ##### #####-##-#-####### ### #############. ###### #### ### ## ########### ######### ##### ### ### ####### ######### #########, ####### ### #### ########## #######-###### ## ### ####### ### ### ##########.

### ### ######## ####### ### ### ############### ######: ##### ######### ### ############# ### ########### ########### ###########, ## ### ########- #### #################### #### #### ###### ### ############### ## #######. ####- ### ########## ###### ### ####### ## ############# ### #########. #### ### ##### ##### ### ###### #########: ###### ### ####### ####### ####### ### ####### ###### ##### ########, ### ### ########. #### ### ### ######### ### #### ####### ### ######.

##### ####### ######## #### ### #### ### ####: ########## ## ######, ######### ########## ## ######. ##### ### ### ######### #### ## ####### ## ######: ## ###### #### #### ############# ## ### ######### #### ### ### ### ############, ### ####### ###### ### #### ## ###### #### ##### ########: ### ###########, #-##### ### #########.

### ##### ## ### ### ########## ######### #########, ### ########### ### ####### ################### ######### ####. ########### ### ###### ####### ####### ### #### #### ### ########## ### ########### ########## ### ### #### #### ############## ################ ### ########### ############# #########. ######### ### ### #######, ############## ### ## #### – ###### #### ### ########### ### ##### ############ ############ ######. ### ######### ############ ########### ### ###### ### ###### ### ########## ##### ######## ### ###########, ################ #######. ## ##### #### ### #### ## ####### ### ############: #### ###### ### ############, ####### ### ###### #### ### ###### ################# ### ######### ###### ############# ######## ###.

#### ######## ###, #### ### ## ################# ## #### ### ############### #####, ##### ### ########## ########### #### ### ############# ## ### ## ###### ######. ## ###### ### ###### ##### ###, ###### #### ##### ### ###### ##### ### ####. ##### ######## ### ##### #### ###### ################ ## ### ##, ##### ###### ##### ### ###### ##### ###. ###### #### ##### ### ### #### ####. ### ##### #### ### ## ######, #### #### ###########, #### #### ###### #######.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht