MyMz

Unser Schwerpunkt Klimawandel

In unserem Jahresthema erfahren Sie, was sich verändert, wie wir uns auf den Wandel einstellen und ihn bremsen können.
Bernhard Fleischmann

 Das Arktis-Eis schmilzt – das wirkt sich auch auf unsere Lebensbedingungen in Europa aus. Foto: NASA Goddard’s Scientific Visualization Studio/dpa
Das Arktis-Eis schmilzt – das wirkt sich auch auf unsere Lebensbedingungen in Europa aus. Foto: NASA Goddard’s Scientific Visualization Studio/dpa

Regensburg.Der Klimawandel ist Fakt. Dass sich die Erde erwärmt und wir Menschen der Auslöser dafür sind, ist in der Wissenschaft eine nahezu einhellige Erkenntnis. Klar ist auch, dass die Erderwärmung für jeden von uns Folgen hat – ganz gleich, ob man sie zur Kenntnis nimmt oder leugnet. Deshalb wird die Mittelbayerische in diesem Jahr dieses Thema als Schwerpunkt setzen. Dabei gilt eine Grundlinie: Wir schließen uns der Meinung der Klimaforschung an, die den menschengemachten Klimawandel beschreibt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht