MyMz

Füracker bürstet Haushaltskritiker ab

Der Finanzminister spricht von reflexartigen Reaktionen der Opposition. Der Haushalt ist am Abend trotzdem beschlossene Sache
Von Christine Schröpf

Finanzminister Albert Füracker. Foto: Sven Hoppe
Finanzminister Albert Füracker. Foto: Sven Hoppe

München.Kritik am bayerischen 124,7-Milliarden-Euro-Etat? Finanzminister Albert Füracker weist die Einwände der Opposition am Donnerstag bei seiner Plenarrede im Landtag so leidenschaftlich zurück, dass hinterher keiner noch einmal nachtarockt. Was es aus Sicht von Grünen, SPD, AfD und FDP zu bemängeln gab, hatten die Haushaltsexperten der vier Parteien schon davor formuliert. Die Bandbreite reichte von zuwenig Steuerbeamten, um Steuersündern auf die Finger zu klopfen, bis zum Breitbandausbau, der mancherorts weiter zu wünschen übrig lasse. Die FDP würde gerne das neu eingeführte Landespflegegeld in Höhe von 1000 Euro pro Pflegebedürftigen abschaffen und die Mittel besser verwenden. „Reflexartig“ und wenig überraschend nennt Füracker den scharfen Gegenwind. Sein Doppelhaushalt 2019/2020 sei nicht nur beim Finanzumfang, sondern auch bei der Zahl der Maßnahmen, der größte, denn es je gegeben habe. Die Finanzplanung sei hochseriös und nachvollziehbar. „Und wir investieren. Das ist eine Botschaft, die man nicht genug betonen kann.“

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

######## ###### ## ############### ##### ######## ##### ### #### ######. ### ####### ########## ### ######### ######## ## ########## #### ###### ##### ## ###### #### ### #################### ## ###### #############. ### ######### ##### ## ### ########### ########## ##### #### ### #,# ########## #### ##############. ### ######### #### ##### ### ################### ###########. ## ##### ############## #### ##### ### ######### #### ##########. #### #### ########### ######## #### ## ############### – ## ## ####, ##### ## ##### #####, #### ### ###### ### ############ ########. „### ##### ### ######### ### ### #####“, #### ######## ### ### ### ############## #########. ###### ### ### „########### ### ### ############# ############# ##### #######“. ### ####### ############# ##### ## ####### ########## ### ### #############################, ######## ## „### ###### #######“ ### ### ###. „### ###### ### #### – ####, ## ## #### #####“, ####### ### ############## #########.

######## ####### #### ### ############, ############# ##### ## ##### ############ ## ######. #### #### ##### ## ### ################ #### #### ####### ########## ####### ######. ## ##### ## ########## ###### ##### ####### ############ ########### ###### ###### ### ##########, ####### ##########. ### ####### ###### #### ### ########## ## ############ ############, #### ##. ### ################ ##### ##### ###### ###### ## #### ### ################## ###. #### #,# ########## #### #### ##### ######### ##########.

### ####### ### ## ### ############

### ############## ####### ## ########### ### ### ######## ### ## ### ############. ### ############## ##### ## ### ########### ###### ### ##########. ### ############# ######## ## ### ############ ##### ########### ##### ## ######## ######## ### #### ## ######## #### ### ########### #########. ########## ########### #### ########## ### ##################### #### ## ##### ### #######.

############### ######### ### ##### ### ### #,# ########## #### #### ########## ### ### #### ####, ### #### ############## ##### ###### ##### ## ### ######### #######. ### ########### ############### ##### ########## ########### ####### #### ################. ### ########## ###-########### ####### ####### ###### ## ########## ############## ## #### ##########, „### ######## ## ### #####“ ###### ############.

#### ####### #### #### ### #### ### ### #################, ### ######## #### ### ###### ######## ####. ## ############### ##### ### ### ############### ### ### ### ###### ####### #### ###### ### ########## ##########. ##### ###### ### ###### ######### ####### – ### ######## ########### ### ### ############ ################## ### ### ####################.

####### ########### ### ### ########### ############# ###### ### ####!

######### ### ### ###### ### ### #### #### ## #### ######## ###### ### ### ##########: ###.################.##/########

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht