MyMz

NSU-Prozess nähert sich der Zielgeraden

Die Sommerpause endet und es beginnt wohl die letzte Etappe des Mammut-Verfahrens – sofern Beate Zschäpe es zulässt.
Von Christoph Lemmer, dpa

Herausforderung für den Staatsschutzsenat: Im Mai 2013 begann der Prozess gegen Beate Zschäpe sowie vier mutmaßliche Helfer.
Herausforderung für den Staatsschutzsenat: Im Mai 2013 begann der Prozess gegen Beate Zschäpe sowie vier mutmaßliche Helfer. Foto: dpa

München.An diesem Mittwoch geht nach einem knappen Monat Pause der NSU-Prozess gegen Beate Zschäpe und vier mitangeklagte mutmaßliche Terrorhelfer weiter. Es könnte die letzte Etappe dieses Verfahrens sein, an dessen Ende die Urteile über die zehn Morde und zwei Sprengstoffanschläge stehen könnten, die der „Nationalsozialistische Untergrund“ verübt haben soll. Ginge es allein nach dem Willen der Richter des 6. Strafsenats am Münchner Oberlandesgericht, würde der Prozess wohl zügig beendet werden. Jede Tat, die Zschäpes Freunde Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt verübt haben sollen, ist im Prozess behandelt worden und gilt als abgehakt und bewiesen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ####### ### ## ### ####### ####### ############ #### ######## ######, #### ## ### ####### ## ### ########## ### ######### ####. ### ###### #### ####### ### ##### ### ### ############ #################### ### ### ############ ################ #### ######### ### ###### ############.

### ###### #########

######### ### ##### ####### ### ####### ##########, ### #### ### ########## ### ### ## ######## #### ## ################# #####, ####### #### ##### #### #### #### ######. #### ######### ##### ### #-#### ### ############ ### #### ### ######### ####. ########## ########### ##### ######## – ####### #### ### ### ########### – ########, ##### ######### ############## – ##### ##########. ## ### ########### ###### ##### ### ################# ## ######### #### ########## ############## ######## ### ######### ### ######## #######. ## ### ######### ### ###### ### ###### ## ###########. ### ########## ######### ### „### ### ############# ############# ######### ######## ##########“. ###### ## ########## ######, ### #### ####### ### ########## ###-####### ##### ## #######, #### ##### ########## ### #-######### „##### ### ############ ###########“ #####.

########## – ### ##### ###### ### ###### ###### ### ### ############# ## ###-####### ###### – ###### ######### #### ### ### ### ### ######### ###### ######. ##### ####### ##### ##### ###### #### ############# ########, ## ########## ##### ########### ## ### ########### ### ######### ### ### „#####“ ## ############ ### ############ #### #### „#########“, #### ############ ######### ##### ######### ## #######. #### ######## ##### ## ###### ### ######## ###### #### ## ###### #####.

######## ###### #############

### ######## ###### ######## ### ############### ##### #######. ### ##### ### ##### ## ### ############ ### ##### ######### ########## ### ################. ###### ############ ### #### ### ### ##### ######## ## ### ###########, ####### ##### ### ### ##### ######## ############ ### ########## #### ### ###########-##### #########, ### ## ############ ######## ######. ####### #### #### ######## ###### ### ##########-########## #############. ######### #### ## ######## ##### #### ##### #####. ##### ### ######## ############, ####### ######, ##### ### ######### #### #### ## ###### ### ### ###### ######.

#### ### ############## ######### ### ### ##### ###### ## ####### #### ##### ######### ########. ########## ###### ################# ########### #####, #### ### ####### ### ####### ####, #### ## #### #### ######### ############# ### ## ### ########### ############ #####. ### ###### ### ####### ########## ### ####### #####, #### ### ####### #### ##### ###### ### ######## ######### ###### ### ### #### ###### ####. ### ######### #### ### ########### ######## ## ### ##### ### #### ### ##############.

##### ### ###-####### #### ############### ######, ########### ##-######## ###### ######:

##### ### ## ####### ######## ### ############# ## ###-#######:

### ############# ### ####### ############## ####### ### ###-####### ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht