MyMz

NSU-Prozess: Wohlleben-Antrag scheitert

Ein Begangenheitsantrag des mutmaßlichen Terrorhelfers Ralf Wohlleben scheitert. Der Prozess kann fortgesetzt werden.

Ralf Wohlleben hat nach Überzeugung der Bundesanwaltschaft die Waffe besorgt. Foto: dpa
Ralf Wohlleben hat nach Überzeugung der Bundesanwaltschaft die Waffe besorgt. Foto: dpa

München.Der NSU-Prozess geht weiter: Der mutmaßliche Terrorhelfer Ralf Wohlleben ist erneut mit einem Befangenheitsantrag gegen den Staatsschutzsenat des Münchner Oberlandesgerichts (OLG) gescheitert. Damit wurde der NSU-Prozess am Mittwochnachmittag mit der Zeugenvernehmung fortgesetzt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ######## #-####-###### ### ################# ################### ### ### ###### ############# ## ###-####### ## ################## ### ####### ######## #########. ######## ######### ### ######, ##### ####### ### ##### ##### #########, ### ### ########### ####### ####### ##### #### ########. #### #### ######## ##### ### #### ###, ###### ######## ### ### #### ## ######. ### ### ########### ############ ######## ### ##### ######## ## #######. (###)

#### ###### ### ####### ########## ### ######.

### ######### ############# ## ###-####### ###### ### ####:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht