MyMz
Anzeige

Polizei

25-Jähriger drang in Wohnwagen ein

Der junge Mann hat einen Wohnwagen in Kümmersbruck aufgebrochen. Der Besitzer erwischte ihn, als er nochmal zurück kam.

Der Mann wurde wieder entlassen und Ermittlungen eingeleitet. Foto: Breu
Der Mann wurde wieder entlassen und Ermittlungen eingeleitet. Foto: Breu

Kümmersbruck.In einen Wohnwagen, der als Verkaufsraum genutzt wird, ist von Montag, 10. Juni, auf Dienstag, 11. Juni, ein 25-Jähriger gewaltsam eingedrungen. Er ließ dann nach Angaben der Polizei dort eine Tasche zurück, die er am Vormittag des 11. Juni wieder abholen wollte. Dabei wurde er jedoch von der 49-jährigen Geschädigten beobachtet, die sich direkt an die Polizei wandte. Beamte konnten den flüchtigen Tatverdächtigen kurz darauf festnehmen. Der Schaden war gering. Der Mann wurde wieder entlassen und Ermittlungen eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus Amberg lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht