mz_logo

Polizeimeldungen
Donnerstag, 26. April 2018 13° 2

Polizei

Beim Linksabbiegen nicht aufgepasst

Bei einem Unfall in Amberg wurden drei Personen leicht verletzt. Bei einem weiteren Zusammenstoß entstand nur Sachschaden.

Zwei Zusammenstöße in Amberg riefen die Polizei auf den Plan. Bei einem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt, darunter ein sechsjähriges Kind. Symbolfoto: Bastian Winter

Amberg.In der Bayreuther Straße in Amberg kam es am Dienstag, 2. Januar, gegen 13.10 Uhr zu einem Zusammenstoß mit zwei beteiligten BMW. Ein 27-Jähriger hatte laut Polizei beim Linksabbiegen ein bevorrechtigtes Auto übersehen, das von einer 29-jährigen Frau gesteuert wurde. In dem Auto befand sich noch ein sechsjähriges Kind. Alle Personen wurden bei dem erheblichen Zusammenstoß leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von fast 20 000 Euro.

10 000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am 2. Januar zur Mittagszeit in der Barbarastraße an der Ausfahrt zu einem Baumarkt ereignet hat. Ein 82-jähriger VW-Fahrer übersah nach Polizeiangaben beim Einbiegen in den fließenden Verkehr einen bevorrechtigten KIA. Beide Amberger blieben unverletzt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht