MyMz

13-Jähriger droht mit Amoklauf

Ein Teenager aus Franken kündigt eine Attacke gegen die Entwickler eines Computerspiels an. Das FBI ermittelt.

In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archivbild
In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archivbild

Haßfurt.„Der Bursche hat sich einen schlechten Scherz erlaubt“, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Den Angaben zufolge hatte der Jugendliche in einem Chat des Strategiespiels „League of Legends“ „sehr konkret“ einen Amoklauf am Sitz der Entwicklerfirma in Los Angeles angedroht.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

################ ### ###### ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht