MyMz

33-Jährige trieb reglos im Wasser

Die Frau war am Kiesi-Beach in Pressath ins Wasser gesprungen. Ein Hubschrauber flog die Weidenerin in eine Klinik.

Ein Rettungshubschrauber brachte die Weidenerin in eine Regensburger Klinik.  Foto: Fabian Sommer/dpa
Ein Rettungshubschrauber brachte die Weidenerin in eine Regensburger Klinik. Foto: Fabian Sommer/dpa

Pressath.Am Kiesi-Beach in Pressath kam es zu einem Badeunfall. Eine 33-Jährige war am frühen Dienstagabend von einer Badeplattform aus ins Wasser gesprungen und trieb dann reglos an der Oberfläche. Ein Badegast, 23 Jahre alt, erkannte, wie brenzlig die Situation war, und reagierte sofort, ebenso wie ein 33-jähriger Bekannter der Frau, der sich am Strand befand. Den beiden Männern gelang es, die Frau, die aus Weiden stammt, aus dem Wasser zu ziehen und auf die Plattform zu bringen. Sie begannen umgehend mit Ersthilfe-Maßnahmen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ##### ########## ###### ########## ######. ### ##### ############ ## #### ########; ### #################### #### ### #### ## ### ############ ###########. #### ##### ######### ####### ### ### ####### ### ############ ### #### ###### ### ####### ## ########## ##### ####### ######.

#### #### ## ### ######-####.

####### ################ ### ### ###### ###### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht