MyMz

Brandstifter muss gut drei Jahre in Haft

Er hat zwei Scheunen im Landkreis Regen angezündet und wollte ein Sägewerk anstecken. Jetzt wurde der 24-Jährige verurteilt.

Eine Justitiafigur steht zwischen Aktenordnern und einem Richterhammer. Foto: Volker Hartmann/dpa/Archivbild
Eine Justitiafigur steht zwischen Aktenordnern und einem Richterhammer. Foto: Volker Hartmann/dpa/Archivbild

Deggendorf.Dafür hat das Landgericht Deggendorf einen 24-Jährigen zu einer Haftstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Die Richter sprachen den Mann wegen zweifacher Brandstiftung und einer versuchten Brandstiftung für schuldig, wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch mitteilte. Das Urteil vom Dienstag ist noch nicht rechtskräftig. Der Täter bleibt vorerst in Untersuchungshaft.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

########### ### ### ####, #### ## ### ### ####### ######## ## ######## ### #### ####### ## ### ###### ##### ######. ## ### ########## ###### ## ###### ###, ##### ###### ########### ## #####. ### ##### ##### ##### ### ##-####### #### ####### ### ############ ########## #### ##### ##########. ##### ####### ##### ##### ######## ######, ###### ### ######## ###.

#### #### ## ### ######-####.

####### ################ ### ###### ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht