MyMz

Drogen

Mit vier Kilo Marihuana im Zug unterwegs

Knapp viereinhalb Kilogramm Marihuana hat die Grenzpolizei im Gepäck einer Reisenden in Oberbayern gefunden.

Die 34-Jährige war auf dem Weg von Rom nach München unterwegs, als sie bei Großkarolinenfeld im Landkreis Rosenheim kontrolliert wurde. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Die 34-Jährige war auf dem Weg von Rom nach München unterwegs, als sie bei Großkarolinenfeld im Landkreis Rosenheim kontrolliert wurde. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Großkarolinenfeld.Die 34-Jährige war auf dem Weg von Rom nach München, als sie bei Großkarolinenfeld (Landkreis Rosenheim) kontrolliert wurde, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei entdeckten die Beamten fast viereinhalb Kilogramm Marihuana.

Polizei

Mann mit Kokain und Marihuana unterwegs

Nahe der Anschlussstelle Burgweinting kontrollierten Polizisten auf der A3 einen 19-Jährigen. Dabei fanden sie die Drogen.

Nach dem Fund am vergangenen Freitag wurde sie einem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Rosenheim vorgeführt und anschließend verhaftet.

Weitere Polizeimeldungen aus Bayern lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht