MyMz

Tiere

Polizei jagt Schafbock

Ein ausgerissener Schafbock hält die Zirndorfer Polizei in Atem. Er konnte auch nach Stunden nicht eingefangen werden.

Der Zirndorfer Polizei macht ein Schafbock zu schaffen. Symbolfoto: Wagner/dpa
Der Zirndorfer Polizei macht ein Schafbock zu schaffen. Symbolfoto: Wagner/dpa

Zirndorf.Seit Donnerstagmittag versuchten die Beamten der Zirndorfer Polizei, das herrenlose Tier einzufangen - zunächst erfolglos. „Der Besitzer des Tieres wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen“, teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken mit.

Der Schafbock irre Bereich Steinbach bei Cadolzburg herum. „Alle Versuche, das Tier einzufangen, schlugen bislang fehl, so dass sich der Schafbock immer noch im genannten Bereich aufhält.“

Weitere Polizeimeldungen aus Bayern lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht