MyMz

Polizei jagt Schafbock

Ein ausgerissener Schafbock hält die Zirndorfer Polizei in Atem. Er konnte auch nach Stunden nicht eingefangen werden.

Der Zirndorfer Polizei macht ein Schafbock zu schaffen. Symbolfoto: Wagner/dpa
Der Zirndorfer Polizei macht ein Schafbock zu schaffen. Symbolfoto: Wagner/dpa

Zirndorf.Seit Donnerstagmittag versuchten die Beamten der Zirndorfer Polizei, das herrenlose Tier einzufangen - zunächst erfolglos. „Der Besitzer des Tieres wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen“, teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken mit.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

####### ################ ### ###### ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht