MyMz

Zwei Menschen sterben im Auto-Wrack

Der Wagen prallte bei Altötting gegen einen Baum. Ein Mann und eine Frau erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Ein Rettungswagen fährt mit Sondersignal durch einen Kreisverkehr: Bei Altötting kam es zu einem tödlichen Unfall. Die beiden Opfer starben noch am Unfallort. Foto: Patrick Seeger/dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Sondersignal durch einen Kreisverkehr: Bei Altötting kam es zu einem tödlichen Unfall. Die beiden Opfer starben noch am Unfallort. Foto: Patrick Seeger/dpa

Altötting.Ein 26-jähriger Autofahrer war am Samstag mit einer 25-jährigen Beifahrerin auf einer Landstraße bei Altötting in Richtung Bundesstraße B299 unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Beim Ortsteil Graming verlor der Autofahrer den Erkenntnissen zufolge die Kontrolle über seinem Wagen. Das Fahrzeug prallte seitlich gegen einen Baum. Die beiden jungen Menschen starben noch an der Unfallstelle.

Notfall

Donaudurchbruch: Drei Sportler kentern

Eine junge Frau und zwei Männer kommen mit dem Schrecken davon. Großeinsatz der Rettungskräfte in Kelheim.

Ein Gutachten kommt zu der Einschätzung, dass der Fahrer vermutlich mit zu hohem Tempo unterwegs war. Die Landstraße war mehr als zwei Stunden komplett gesperrt.

Polizeinachrichten aus Bayern finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht