MyMz

Schäuble prüft Verbot von Neonazi-Organisation

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble.

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) bereitet offenbar ein Verbot der neonazistischen Jugendorganisation „Heimattreue Deutsche Jugend (HDJ)“ vor. Das berichtet die „Bild“-Zeitung (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Informationen aus dem Bundesinnenministerium. Ein Sprecher bestätigte: „Wir sammmeln und prüfen.“

Vergangene Woche hatte die Polizei ein HDJ-Ferienlager in Mecklenburg-Vorpommern durchsucht und unter anderem Geschirrtücher und Liederbücher mit Hakenkreuzen sichergestellt. Das Lager war am Freitag in der Nähe der Gemeinde Hohen Sprenz (Landkreis Güstrow) von der Polizei aufgelöst worden. Dort hatten den Polizeiangaben zufolge 39 Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren unter Anleitung von rund 50 Erwachsenen Verhaltensweisen und Lebensformen des Nationalsozialismus praktiziert.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht