MyMz
Anzeige

Cham

Achtung: Spam-Mails mit Schadsoftware

Die Agentur für Arbeit warnt Unternehmer im Landkreis Cham vor betrügerischen Stellenanzeigen-Mails.

Spam oder nicht – das muss der User entscheiden. Foto: Andrea Warnecke/dpa
Spam oder nicht – das muss der User entscheiden. Foto: Andrea Warnecke/dpa

Cham.Im Landkreis kursieren neuerdings verstärkt Spam-Mails mit Schadsoftware. Arbeitgeber werden gebeten, beim Öffnen von E-Mails vermeintlicher Bewerber für offene Stellen momentan besondere Vorsicht walten zu lassen, warnt die Agentur für Arbeit Schwandorf.

Derzeit schreiben Unbekannte verstärkt Unternehmen per Mail an. Sie beziehen sich dabei auf Stellenanzeigen in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit. Die angeblichen Bewerbungen enthalten Unterlagen im Zip-Format sowie ein Foto. Wer die Anhänge öffnet, infiziert sein Computersystem mit Schadsoftware. Die Absender heißen beispielsweise Doris Sammer oder Kathrin Winkler.

Die Agentur für Arbeit rät Unternehmen generell, Mail-Anhänge nie ungeprüft zu öffnen. Viren, Trojaner und Co. können vom Dateiverlust bis hin zum Komplettausfall von IT-Systemen immense Schäden anrichten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht