MyMz
Anzeige

B20: Frau stirbt nach schwerem Unfall

Auch eine Frau erlag nach dem tödlichen Crash bei Weiding ihren Verletzungen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.
Von Evi Paleczek

Die Frau starb am Morgen nach dem schweren Unfall. Foto: Wutz
Die Frau starb am Morgen nach dem schweren Unfall. Foto: Wutz

Weiding.Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntagnachmittag auf der Bundesstraße B 20 ereignet. Dabei kam ein 56 Jahre alter Mann aus Tschechien ums Leben. Eine schwerst verletzte 31-jährige Frau aus Burglengenfeld, die mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert worden war, ist dann am Montagvormittag ihren Verletzungen erlegen. Das teilt die Polizei Cham auf Nachfrage unseres Medienhauses mit. Bei dem Unfall waren zudem ein 30-Jähriger sowie ein Kleinkind schwer verletzt worden.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ##### ### ####### ######### ### ### ######### ####.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht