MyMz
Anzeige

Polizei

Kleintransporter kippt in den Graben

Der Fahrer war auf dem Weg nach Roding, als ihm in einer Kurve ein Bus entgegen kam. Der Transporter landete im Bankett.

Ein Streifenwagen der Polizei verfolgt einen flüchtigen Autofahrer. Foto: Bastian Winter
Ein Streifenwagen der Polizei verfolgt einen flüchtigen Autofahrer. Foto: Bastian Winter

Roding.Am Mittwoch gegen 6.45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Kleintransporter Fiat von Asbach kommend Richtung Roding. Im Kurvenbereich kam ihm ein Bus entgegen. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite musste der Unfallgeschädigte nach rechts ausweichen, was zur Folge hatte, dass sein Fahrzeug nach rechts umkippte und im Bankett zu liegen kam.

Der Busfahrer, ein 31-jähriger, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um seine Pflichten als Beteiligter zu kümmern zu haben. Er wurde durch eine Streifenbesatzung der Polizei ermittelt. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Unfallflucht. Am Fahrzeug entstand ein geschätzter Schaden von 2000 Euro.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht