MyMz
Anzeige

Mercedes-Fahrer sorgt für schweren Crash

Ein 50-Jähriger nahm einer BMW-Fahrerin zwischen Cham nach Schorndorf die Vorfahrt. Der Schaden ist enorm.

Der Mercedes-Fahrer nahm einem BMW die Vorfahrt. Der Sachschaden ist beträchtlich. Foto: Thomas Mühlbauer
Der Mercedes-Fahrer nahm einem BMW die Vorfahrt. Der Sachschaden ist beträchtlich. Foto: Thomas Mühlbauer

Cham.Zu einem heftigen Zusammenstoß ist es am Donnerstag um 9.50 Uhr auf der Staatsstraße 2146 von Cham nach Schorndorf gekommen. Ein 50-jähriger Mercedes Fahrer aus dem Raum Hannover überfuhr aus der Ortschaft Scharlau heraus ungebremst die Staatsstraße, weil er sich wohl zu sehr auf sein Navigationssystem verließ. Eine 59-jährige BMW-Fahrerin aus Treffelstein war zu dem Zeitpunkt auf der Straße unterwegs – und fuhr fast ungebremst seitlich in den Mercedes. Der Mercedes Fahrer zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu, die BMW-Fahrerin wurde leicht verletzt. Alarmiert wurden zwei Rettungswagen und ein Notarzt sowie KBI Marco Greil und KBM Johann Hochmuth. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von 40.000 Euro. (rtn)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht