MyMz
Anzeige

Polizeimeldung

Miet-Preller landet im Gefängnis

Der 52-Jährige machte sich mit mehr als 1600 Euro Mietschulden in Waldmünchen aus dem Staub. Doch die Polizei findet ihn.

Der 52-Jährige muss nun in Regensburg eine Ersatzfreiheitsstrafe verbüßen. Foto: dpa
Der 52-Jährige muss nun in Regensburg eine Ersatzfreiheitsstrafe verbüßen. Foto: dpa

Waldmünchen.Am Montag wandte sich der Vermieter eines Mehrfamilienhauses in Waldmünchen an die hiesige Polizeidienststelle, da ein Mieter unangekündigt und unbekannt verzogen ist. Gegen den Mieter bestanden noch Mietforderungen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass gegen den 52-jährigen Mieter ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg bestand. Weitere Recherchen ergaben, dass der Umzug mit einem dunkelblauen Kastenwagen erfolgte, von dem ein Teilkennzeichen vorlag. Diese Erkenntnis führte zum Fahrzeughalter, welcher den neuen Aufenthaltsort des Mietschuldners benennen konnte. Der 52-jährige wurde dort verhaftet. Der Haftbefehl, welcher gegen Bezahlung von 1678,50 Euro abgewendet werden hätte können, musste vollzogen werden, da die nötigen Barmittel fehlten. Der Mann musste in die JVA Regensburg eingeliefert werden, wo er eine Ersatzfreiheitsstrafe von 40 Tagen verbüßen muss.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht