MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Ponys sorgen für Bundesstraßen-Sperrung

Die beiden Tiere waren einem Mann bei Traitsching ausgebüxt. Bis sie eingefangen waren, ging auf der B 20 nichts mehr.

Die B20 bei Traitsching blieb gesperrt, bis die beiden Ponys wieder eingefangen waren. Symbolbild: Boris Roessler/dpa
Die B20 bei Traitsching blieb gesperrt, bis die beiden Ponys wieder eingefangen waren. Symbolbild: Boris Roessler/dpa

Traitsching.Am Sonntag gegen 20:45 Uhr musste die B 20 im Gemeindebereich Traitsching vorübergehend komplett gesperrt werden, da einem 49-Jährigen beim Ausführen zwei seiner Ponys ausgebüxt waren, die sich nun unmittelbar neben der Bundesstraße aufhielten. Die Tiere konnten schließlich nach etwa 20 Minuten wieder auf ihre Koppel getrieben werden, ohne dass jemand zu Schaden gekommen war.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht