MyMz
Anzeige

Polizei

Totalschaden nach Crash bei Furth-Mitte

Eine 47-jährige Frau aus Eschlkam übersah beim Einbiegen auf die B20-Auffahrt einen entgegenkommenden Opel.

Bei der B20-Ausfahrt Furth-Mitte hat sich am Freitagmorgen ein Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet.
Bei der B20-Ausfahrt Furth-Mitte hat sich am Freitagmorgen ein Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen ereignet.

Furth im Wald.Am Freitagmorgen gegen 8 Uhr hat es an der Auffahrt zur B20 bei Furth-Mitte gekracht: Eine 47-jährige Frau aus Eschlkam war auf der Kötztinger Straße in Richtung Furth unterwegs und wollte auf die B20 in Richtung tschechische Grenze abbiegen. Nach Angaben der Polizei übersah sie einen entgegenkommenden Mazda, an dessen Steuer ein 49-jähriger Mann aus Rimbach saß.

Der Aufprall hatte enorme Schäden im Frontbereich der beiden Fahrzeuge zur Folge. Nach Einschätzung der Polizei vor Ort handelt es sich in beiden Fällen um einen Totalschaden. Verletzt wurde glücklicherweise keiner der beiden Insassen. Die 47-jährige Frau sei dennoch vorsorglich vom Rettungswagen ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht worden, erklären die Beamten. (gm)

Verkehr

B85 ist bei Roding bis Montag gesperrt

Ab Freitagabend müssen Autofahrer auf der Bundesstraße 85 für die aktuellen Bauarbeiten längere Umleitungen einkalkulieren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht