MyMz
Anzeige

Polizei

Zank um Taxi endet mit Verletzung

Zwei Männer gerieten vor einer Disko in einen Streit um ein bestelltes Taxi. Nur wartete der Fahrer auf jemand anderen.

Ein Streit zwischen zwei Männern vor einer Chamer Disko rief die Chamer Polizei auf den Plan. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa
Ein Streit zwischen zwei Männern vor einer Chamer Disko rief die Chamer Polizei auf den Plan. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

Cham.In den frühen Morgenstunden des Samstag kam es vor einer Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern aus dem Landkreis. Beide warteten auf ein bestelltes Taxi. Als eines vorfuhr, stritten sich beide, wer denn mitfahren dürfe. Dabei war das Taxi für keinen der beiden Streithähne. Ein 29-jähriger Weidinger tickte nun völlig aus und schubste den anderen Wartenden. Bei dem Vorfall wurde der 19-jähriger Schorndorfer leicht verletzt, wie die Chamer Polizei mitteilt.

Kriminalität

Autoknacker wüten in Chammünster

Unbekannte zertrümmerten die Scheiben von vier geparkten Fahrzeugen und entwendeten Handtaschen und Geldbörsen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht