MyMz
Anzeige

Auto landet im Brückengeländer

Gas und Bremse verwechselt – das führte am Mittwochabend eine Autofahrerin in Kelheim auf fatale Abwege.

Die Feuerwehr sicherte das lädierte Geländer provisorisch.
Die Feuerwehr sicherte das lädierte Geländer provisorisch. Foto: Hutzler

Kelheim.Erst ein Brückengeländer stoppte am Mittwoch, 22. Juli, die Irrfahrt einer Autofahrerin am Kelheimer „Krankenhaus-Kreisel“. Die ältere Dame aus dem Landkreis hatte, nach ersten Erkenntnissen der Polizei vor Ort, Brems- und Gaspedal verwechselt. Sie bretterte über die Verkehrsinsel Richtung Riedenburg, rammte noch ein weiteres Auto und krachte in das Brückengeländer über der Radweg-Unterführung. Sowohl die Unfallverursacherin als auch die Fahrerin des gerammten Autos wurden zum Glück nicht schwer verletzt; der Rettungsdienst brachte sie zur nahen Goldberg-Klinik. Die Kelheimer Feuerwehr übernahm die Verkehrsregelung.

Alle Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht