MyMz
Anzeige

Polizei

Automat im Felsenbad aufgebrochen

Im Saaler Felsenbad wurde der Kassenautomat geknackt und Geld entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Das Aufbrechen des Automaten muss starken Lärm verursacht haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Bastian Winter
Das Aufbrechen des Automaten muss starken Lärm verursacht haben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Foto: Bastian Winter

Saal.Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen drang ein unbekannter Täter ins Felsenbad ein und hat dort den Kassenautomat aufgebrochen. Der Beuteschaden war hier im unteren dreistelligen Bereich. Der Sachschaden dürfte um ein vielfaches höher liegen, da der Automat einen Neuanschaffungswert von etwa 15 000 Euro hatte. Der genaue Sach- und Beuteschaden muss aber noch ermittelt werden.

Scheinbar wurden bei dem Aufbruch verschiedene Hebelwerkzeuge verwendet. Nach der Einschätzung des zuständigen Ermittlungsbeamten Polizeioberkommissar Wochinger dürfte die Tatausführung akustisch deutlich wahrnehmbar gewesen sein. Sollten Zeugen in der Tatnacht verdächtige Geräusche wahrgenommen haben oder verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Felsenbads gesehen haben, werden sie gebeten ihre Hinweise unter 09441/5042-0 der PI Kelheim mitzuteilen.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht