MyMz
Anzeige

Polizei

Dieb klaut im Schlafzimmer Bargeld

Der unbekannte Täter ist sehr dreist - als er im Haus auf einen Bewohner trifft, bittet er diesen um Auskunft.

Die Polizeiinspektion Kelheim ermittelt wegen eines Bargeld-Diebes, der in Riedenburg einen vierstelligen Geldbetrag aus einem Schlafzimmer mitnahm. Foto: Breu
Die Polizeiinspektion Kelheim ermittelt wegen eines Bargeld-Diebes, der in Riedenburg einen vierstelligen Geldbetrag aus einem Schlafzimmer mitnahm. Foto: Breu

Riedenburg.Ein Unbekannter hat in einer Riedenburger Wohnung aus einem Schlafzimmer Bargeld gestohlen und den Bewohner auch noch um eine Auskunft gebeten. Wie die Polizeiinspektion Kelheim (PI) am 15. Februar mitteilte, hatte sich die Tat in der Dreiburgenstadt bereits am Sonntag, 9. Februar, gegen 13.45 Uhr ereignet. Zeugen beobachtet, wie ein unbekannter Mann ein Grundstück im Stadtgebiet Riedenburg über die Gartentüre betrat und über den Hinterhof in das Wohnhaus gelangte. Dort begab sich der Mann wohl in das Schlafzimmer und entwendete aus einem Behältnis Bargeld im unteren vierstelligen Bereich. Als der Dieb das Haus verlassen wollte, traf er auf einen der Bewohner. Der Unbekannte stellte dem Hausbewohner daraufhin noch dreist eine Frage und verschwand anschließend wieder über den rückwärtigen Ausgang in Richtung Innenstadt. Erst am Abend fiel der Diebstahl dann auf. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der unbekannte Mann zuvor an einem anderen Anwesen geklingelt und ebenfalls um Auskunft gebeten. Die Polizeiinspektion Kelheim ermittelt wegen des dreisten Diebstahls und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (09441) 50420 entgegen.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht