MyMz
Anzeige

Polizei

Ein Erntehelfer wird bei Unfall verletzt

Der Fahrer bremst bei Staudach wegen einer Katze stark ab, dabei fällt der Mitfahrer vom Anhänger auf die Fahrbahn.

Mit einem Unfall auf einem Feldweg bei Staudach ist die Polizeiinspektion Mainburg befasst. Foto: Marcus Führer, dpa
Mit einem Unfall auf einem Feldweg bei Staudach ist die Polizeiinspektion Mainburg befasst. Foto: Marcus Führer, dpa

Siegenburg.Als am Freitag, 6. September, um 6.15 Uhr ein Trainer (18) mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Anhänger auf einem Feldweg bei Staudach unterwegs war, hat sich ein Unfall ereignet. Da eine Katze die Fahrbahn querte, bremste der Fahrer stark. Wie die Polizeiinspektion (PI) Mainburg weiter mitteilte, fiel dabei der Erntehelfer (28) aus Rumänien, der auf dem Anhänger unmittelbar neben der Deichsel saß, auf den betonierten Fahrweg und verletzte sich am Kopf und am linken Knie. Er wurde vom Rettungsdienst in die Klinik in Mainburg gebracht. Laut PI wurde der Mann leicht verletzt. Gegen den Unfallverursacher wird Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht