MyMz
Anzeige

Polizei

Einbrecher durchwühlt Schränke

Der Täter, der ein Wohnhaus in Sandharlanden heimsuchte, hat aber nichts mitgenommen und auch keinen Schaden verursacht.

Zum Einbruch in Sandharlanden nimmt die Polizeiinspektion Kelheim Zeugenhinweise entgegen. Foto: Breu
Zum Einbruch in Sandharlanden nimmt die Polizeiinspektion Kelheim Zeugenhinweise entgegen. Foto: Breu

Sandharlanden. Ein bislang Unbekannter ist am Donnerstag, 13. Februar, in ein Einfamilienhaus im Abensberger Ortsteil Sandharlanden eingebrochen. Nach Mitteilung der Polizeiinspektion Kelheim drang der Täter im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 22.15 Uhr in das Gebäude ein. Er durchwühlte im Haus offensichtlich mehrere Schränke und Schubläden und verließ dieses über die Hintertüre. Diese fand der Bewohner offenstehend vor. Nach ersten Erkenntnissen ist laut Polizei bei dem Einbruch weder etwas entwendet noch beschädigt worden. Die Polizeiinspektion (PI) Kelheim sicherte vor Ort Spuren und ermittelt im Zusammenhang mit dem Einbruch. Zeugenhinweise werden von der PI unter der Telefonnummer (09441) 50420 entgegengenommen.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht