MyMz
Anzeige

Polizei

Einen Neustädter tot in Badesee entdeckt

Ein Mann hatte ein Schlauchboot im Bruckmeier-See in Mauern treiben sehen, aber den Eigentümer nicht sichten können.
Von Elfi Bachmeier-Fausten

Mauern.Ein 58-jähriger Neustädter ist am Sonntagabend leblos von Feuerwehrkräften aus dem Bruckmeier-See in Mauern geborgen worden. Nach Informationen von Neustadts Kommandant Jürgen Bucher hatte ein Mann ein Schlauchboot im See treiben sehen, aber den Eigentümer nicht gesichtet. Deshalb sei der Camper zu dem Boot geschwommen, habe den Bereich dort abgesucht und den Vermissten leblos unter Wasser entdeckt. Neben Feuerwehrkräften aus Neustadt und Mauern waren die Polizei, Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz. Auch DLRG, BRK-Wasserwacht und die Feuerwehr Kelheim mit Tauchern waren alarmiert. Laut Polizeiinspektion Kelheim ist der Neustädter vermutlich bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Die weiteren Ermittlungen führt die Kripo Landshut.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht