MyMz
Anzeige

Polizei

Junger Mann bedroht Taxifahrerin

Eine Taxifahrerin wurde bei Kelheim bedroht und händigte dem Täter schließlich Geld aus. Die Polizei sucht nun nach dem Mann.

Der Täter staubte mehrere hundert Euro ab und flüchtete. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Der Täter staubte mehrere hundert Euro ab und flüchtete. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Kelheim.Am Montag, 8. Juli, wurde laut Polizei eine 55-jährige Taxifahrerin von einem Fahrgast bedroht. Der unbekannte Mann entwendete der Frau schließlich die Einnahmen von mehreren hundert Euro.

Ein bislang unbekannter Mann stieg in Kelheim in der Regensburger Straße, Höhe Hausnummer 4, in das Taxi der 55-Jährigen um nach Abensberg gefahren zu werden. Während der Fahrt wurde der Mann zusehends aggressiver und schlug von hinten gegen den Fahrersitz. Auf der Kreisstraße KEH 19, kurz vor Unterwendling, händigte ihm die Taxifahrerin letztendlich das Geld aus und der Fahrgast flüchtete in unbekannte Richtung.

Der Fahrgast wird folgendermaßen beschrieben: männlich, etwa 25 Jahre alt, er sprach gebrochen Deutsch, er trug zur Tatzeit einen dunklen Kapuzenpulli. Die Polizei fragt: Wer hat Beobachtungen gemacht, als der Mann in Kelheim in das Taxi stieg bzw. in der Nähe von Unterwendling das Taxi verließ? Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0.

Mehr Polizeimeldungen aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht