MyMz
Anzeige

Polizei

Katzenbabys wurden weggeworfen

Ein Bauhofmitarbeiter findet bei Mainburg drei Katzenbabys in einem Müllsack – sie überleben. Die Polizei sucht den Täter.

Ein Bauhofmitarbeiter findet bei Mainburg Katzenbabys in einem Müllsack Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Ein Bauhofmitarbeiter findet bei Mainburg Katzenbabys in einem Müllsack Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Mainburg.Am 8. Mai 2019, gegen 13.30 Uhr, wurden auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs im Auhof in Mainburg drei Katzenbabys in einem schwarzen Müllsack aufgefunden. Ein Arbeiter hörte die Katzen und rettete sie aus dem Abfallhaufen. Die Tiere wurden zu einem Tierarzt gebracht und versorgt.

Woher der Müll stammte in dem der Sack angeliefert wurde konnte nicht ermittelt werden. Die Katzenbabys waren erst ca. 14 Tage alt. Die Polizei Mainburg ermittelt wegen einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Hinweise nimmt die PI Mainburg unter Tel. (0 87 51) 86 33 0 entgegen.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht