MyMz
Anzeige

Sturz

Motorradfahrer landet in der Hecke

Vermutlich selbst schuld war ein Biker, der am Freitag, 9. August, zwischen Weltenburg und Bad Gögging stürzte.

Ein Biker ist am Freitagabend, 9. August, zwischen Weltenburg und Bad Gögging verunglückt. Symbolfoto:  Thomas Frey/dpa
Ein Biker ist am Freitagabend, 9. August, zwischen Weltenburg und Bad Gögging verunglückt. Symbolfoto: Thomas Frey/dpa

Neustadt.Vermutlich ein Fahrfehler war Schuld, dass ein Motorradfahrer am Freitagabend zwischen Staubing und Eining gestürzt ist. Wie die Kelheimer Polizei meldet, kam der 28-Jährige in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und rutschte samt seinem Kraftrad in die dortige Heckenbepflanzung. Er brach sich den Unterarm und kam in die Goldbergklinik nach Kelheim. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Kelheim lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht