MyMz
Anzeige

Polizei

Türkischer Lkw-Fahrer, ein Schleuser?

In einer Mainburger Firma wurde nicht nur Material angeliefert, ein Mitarbeiter entdeckte drei Afghanen in einem Laster.

Auf der Ladefläche eines Lkws fand ein Mitarbeiter einer Mainburger Firma drei Afghanen. Foto: Breu
Auf der Ladefläche eines Lkws fand ein Mitarbeiter einer Mainburger Firma drei Afghanen. Foto: Breu

Mainburg.Bereits am Mittwoch, 15.05.2019, bemerkte der Mitarbeiter einer Firma in Mainburg, dass sich auf der Ladefläche eines anliefernden Lkw drei Personen befinden und verständigte daraufhin die Polizei. Eine Überprüfung ergab, dass es sich bei den drei Personen, die keinerlei Ausweispapiere mit führten, vermutlich um afghanische Staatsangehörige handelt. Der Fahrer des Lkw, ein 61-jähriger türkischer Kraftfahrer, wurde wegen des Verdachts des Einschleusens von Ausländern vorläufig festgenommen, heißt es in der Polizeimeldung des Polizeipräsidiums Niederbayern vom Freitagnachmittag.

Die Kriminalpolizei Landshut hat demnach die Ermittlungen übernommen. Der Lkw-Fahrer wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, wieder auf freien Fuß gesetzt. Die drei illegal eingereisten Personen wurden an eine Erstaufnahmeeinrichtung weitergeleitet.

Mehr aktuelle Polizeimeldungen aus dem Kreis Kelheim lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht