MyMz
Anzeige

Tiere

Ziege in Neustadt gestohlen

„Melli“ wurde in einer nächtlichen Aktion wohl über den Stacheldrahtzaun gehoben. Den Besitzern ist ein Auto aufgefallen.

Am Zaun wurden noch Fellrückstände von der Ziege „Melli“ gefunden. Foto: dpa
Am Zaun wurden noch Fellrückstände von der Ziege „Melli“ gefunden. Foto: dpa

Neustadt.In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde eine Ziege aus einem umzäunten Grundstück in Neustadt gestohlen.

Augenscheinlich wurde Ziege „Melli“ über einen 150cm hohen Stacheldrahtzaun gehoben. Es konnten noch Fellrückstände im Stacheldraht festgestellt werden. Laut der 35-jährigen Besitzerin befand sich am Sonntagnachmittag ein dunkler Kleinwagen in der Nähe auf einem Feldweg. Nähere Informationen liegen derzeit jedoch nicht vor.

Sollten Sie Hinweise zu dem dunklen Kleinwagen beziehungsweise dem Verbleib von Ziege „Melli“ haben, melden Sie sich bitte unter 09441/5042-0 bei der PI Kelheim.

Mehr aus Kelheim und der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht