MyMz
Anzeige

Polizei

Zwei Fahrradfahrerinnen verunglücken

In Kelheim stürzen am Samstag zwei Frauen, eine im Stadtgebiet und eine in Kapfelberg, und verletzen sich.

Die verunglückten Fahrradfahrerinnen wurden vom Rettungsdienst zur Goldberg-Klinik gebracht. Foto: Bastian Winter
Die verunglückten Fahrradfahrerinnen wurden vom Rettungsdienst zur Goldberg-Klinik gebracht. Foto: Bastian Winter

Kelheim. Zwei Radfahrerinnen sind am Samstag, 3. August, gestürzt und zogen sich dabei Verletzungen zu. Gegen 11.10 Uhr ist nach Angaben der Polizeiinspektion (PI) Kelheim eine 69-jährige Fahrradfahrerin aus dem Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz in der Bahnhofstraße in Kelheim ohne Fremdverschulden gestürzt. Die Frau zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung in die Goldberg-Klinik gebracht. Bereits kurze Zeit später verunglückte im Kelheimer Ortsteil Kapfelberg eine weitere Radfahrerin. Nach Mitteilung der Polizei war gegen 11.50 Uhr eine 47-Jährige aus der Bayreuther Gegend mit ihrem Fahrrad am Jachthafen unterwegs. Ohne Fremdeinwirkung stürzte sie und verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst brachte die 47-Jährige in die Goldberg-Klinik Kelheim. Nach ambulanter Behandlung konnte die Frau das Krankenhaus wieder verlassen.

Weitere Polizeiberichte aus dem Landkreis Kelheim lesen Sie hier

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht