MyMz
Anzeige

61-Jähriger aus Feucht wird vermisst

Am Samstag wurde der Mann das letzte Mal gesehen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein Mann aus Feucht wird vermisst. Foto: Friso Gentsch/dpa
Ein Mann aus Feucht wird vermisst. Foto: Friso Gentsch/dpa

HERSBRUCK.Seit Samstagvormittag wird der 61-jährige Bernd W. aus Feucht vermisst. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Aufenthaltsort des Gesuchten.

Der 61-jährige Feuchter wurde laut Polizeibericht zuletzt am 28. März im Bereich Engelthal (Lkrs. Nürnberger Land) gesehen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Bernd W. dringend medizinische Hilfe benötigt. Die Polizeiinspektion Hersbruck führt derzeit umfangreiche Suchmaßnahmen durch, bei welchen bereits ein Polizeihubschrauber und Personensuchhunde zum Einsatz gekommen sind.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Männlich; etwa 180cm groß; sehr dünne Figur; kurze, graue Haare; braune Augen. Zuletzt war er mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Pullover, einem Khakifarbenen Anorak und dunklen Wanderschuhen bekleidet.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten nimmt die Polizeiinspektion Hersbruck unter der Telefonnummer 09151 8690-0, die Einsatzzentrale unter dem Polizeinotruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr Polizeiberichte lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht