MyMz
Anzeige

94-Jähriger landet im Straßengraben

Bei Berngau wollte der Mann wenden, doch er kam mit seinem Auto von der Straße ab und überschlug sich.

Bei Berngau kam es zu einem Unfall.
Bei Berngau kam es zu einem Unfall. Foto: Michael Schrafl

Berngau.Wenig Glück hatte ein 94-Jähriger am Mittwochabend bei der Ausfahrt mit seinem Microcar im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Gegen 19.30 Uhr kam es nach Angaben der Polizei zu einem Unfall zwischen Berngau und Pavelsbach.

Raser

Die Blitzerbilanz in Neumarkt

In vielen Straßen hat sich die Situation deutlich verbessert. Es gab auch einen Raser-Hotspot in der Stadt.

Der Senior beführ die Kreisstraße NM44 und wollte auf Höhe des Gewerbegebiets Berngau wenden. Dazu wollte er rückwärts in einen Feldweg stoßen, verschätze sich aber und verfehlte den Weg. Stattdessen geriet er mit seinem Fahrzeug in den dortigen Straßengraben, woraufhin sich dieses überschlug.

Der Mann wurde laut Polizeibericht mit leichten Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Die Feuerwehren Berngau, Tyrolsberg und Neumarkt regelten den Verkehr und die Bergung des nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuges vor Ort. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Mehr Polizeiberichte aus Neumarkt lesen Sie hier.



Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht