MyMz
Anzeige

Unfall

Auto überschlägt sich bei Mörsdorf

Ein 70-Jähriger kommt zwischen Ebenried und Mörsdorf von der Straße ab und verliert die Kontrolle über seinen Wagen.

Ein Auto überschlug sich bei Mörsdorf. Foto: M. Klein
Ein Auto überschlug sich bei Mörsdorf. Foto: M. Klein

Mörsdorf.Am Dienstagmorgen überschlug sich ein Autofahrer im Landkreis Neumarkt mehrmals. Das teilte die Polizei mit. Gegen 7.30 Uhr fuhr der 70-jähriger Audi-Fahrer die Kreisstraße von Ebenried kommend in Richtung Mörsdorf.

Dabei kam er laut Polizeibericht aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab, überschlug sich mehrfach und musste von der Feuerwehr Freystadt mittels Rettungsschere befreit werden. Der Mann kam mit BRK zur stationären Aufnahme ins Klinikum Neumarkt.

Der Fahrer musste ins Krankenhaus. Foto: M. Klein
Der Fahrer musste ins Krankenhaus. Foto: M. Klein

An dem Pkw entstand nach Angaben der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden. Da ein Teil der auslaufenden Betriebsstoffe ins Erdreich gelangte, wurde der Bauhof verständigt, welche den verunreinigten Grund abtrug. Die Feuerwehren Mörsdorf und Michelbach übernahmen die Verkehrsregelung. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht