MyMz
Anzeige

Feuer

BMW steht auf A3 bei Neumarkt in Flammen

Das Auto brannte völlig aus – der Fahrer konnte noch die Ausfahrt ansteuern. Er und sein Beifahrer retteten sich selbst.

Bis die Feuerwehr eintraf, war das Auto schon ausgebrannt. Foto: André Baumgarten
Bis die Feuerwehr eintraf, war das Auto schon ausgebrannt. Foto: André Baumgarten

Neumarkt.Schreck für einen Autofahrer auf der A3: Während der Fahrt bemerkte ein 49-jähriger Autofahrer am Dienstag gegen 13 Uhr, dass aus dem Motorraum seines BMW Rauch kam – er verließ die Autobahn an der Ausfahrt Neumarkt Ost, hielt an und sah nach, wie die Polizei Neumarkt am Mittwoch mitteilte.

Vermutlich ein technischer Defekt

Als er die Motorhaube öffnete, schlugen ihm schon die Flammen entgegen. Eine zufällig hinzugekommene Polizeistreife versuchte, mit einem Feuerlöscher den Brand zu löschen, jedoch ohne Erfolg.

Das Auto brannte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr komplett aus. Die beiden Insassen blieben unverletzt. Bei der Brandursache ist laut Polizei von einem technischen Defekt auszugehen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht