MyMz
Anzeige

Brand in Asylunterkunft in Velburg

In der Nacht zum Mittwoch musste das Gebäude geräumt werden. Das Feuer entstand wohl im Keller der Unterkunft.

In einer Asylunterkunft in Velburg brannte es.
In einer Asylunterkunft in Velburg brannte es. Foto: Alexander Auer

Velburg.Gegen Mitternacht brach in der Asylunterkunft in Velburg im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz ein Brand aus. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Dennoch beträgt nach ersten Aussagen der Polizei der Sachschaden mehrere Zentausend Euro.

Brand

Feuer in Asylunterkunft wird untersucht

Die Ursache des Brandes in Velburg scheint noch unklar. Ein Polizeibeamter bringt auch Brandstiftung ins Spiel.

Das Feuer brach wohl im Keller des Gebäudes aus. Die Kriminalpolizei aus Regensburg hat die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise niemand. 17 Personen konnten das Gebäude noch rechtzeitig verlassen.

Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Velburg

Mehr Polizeinachrichten aus dem Landkreis Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht