MyMz
Anzeige

Feuer in Tiefgarage in Woffenbach

Die Feuerwehr rückte am Dienstagnachmittag zum Einsatz aus. Mehrere Autos brannten, zwei Menschen wurden leicht verletzt.
von Lothar Röhrl und Stefanie Roth

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor Ort, um den Brand in einer Tiefgarage in Woffenbach zu löschen. Foto: Lothar Röhrl
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor Ort, um den Brand in einer Tiefgarage in Woffenbach zu löschen. Foto: Lothar Röhrl Foto: Lothar Röhrl

Neumarkt.Dichter Rauch stieg in den Himmel auf, Atemschutzträger machten sich bereit für den Einsatz: Am Dienstagnachmittag gegen 15.50 Uhr hatten Anwohner Feuer in der Tiefgarage in der Karlsbader Straße in Woffenbach gemeldet. Hierbei gerieten zwei Autos und ein Kraftrad in Vollbrand, wie die Polizei mitteilt. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Auf Grund einer Rauchgas-Inhalation mussten sie sich in ärztliche Behandlung begeben.

Im Neumarkter Stadtteil Woffenbach brannte es

Durch die starke Rauchentwicklung und den Ruß wurden Fahrzeuge in der Tiefgarage in Mitleidenschaft gezogen. Die Sachschäden an dem Gebäude bedürfen nach erster Rücksprache mit der Feuerwehr einer Begutachtung. Der Zugang zur Tiefgarage wurde bis auf Weiteres gesperrt.

Ursache für den Brand

Die Feuerwehr im Einsatz. Foto: Lothar Röhrl
Die Feuerwehr im Einsatz. Foto: Lothar Röhrl Foto: Lothar Röhrl

Die Ursache des Brandfalles konnte bisher noch nicht abschließend geklärt werden. Dies erfolgt in Absprache mit dem Fach-Kommissariat am Folgetag. Die Zufahrtsstraße im Bereich der Schlossstraße musste wegen der Löscharbeiten von 16 bis 18 Uhr zeitweise gesperrt werden. Zur ärztlichen Versorgung standen 13 Mitglieder des Rettungsdienstes bereit, außerdem waren die Feuerwehren von Neumarkt, Pölling, Stauf und Woffenbach bei den Löscharbeiten beteiligt.

Eine genaue Bezifferung des Schadens konnte bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht erfolgen, da der Zugang zur Tiefgarage erst nach Entlüftung und keiner weiteren Gefährdung der Einsatzkräfte möglich ist. Derzeit wird von einem möglichen Gesamtschaden von ca. 250.000 Euro ausgegangen.

Mehr aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht