MyMz
Anzeige

Lkw kippte bei Pilsach in Straßengraben

Kurz nach der Anschlussstelle Neumarkt-Ost liegt der Lastwagen. Die Ladung hatte es in sich. Die Bergung kostet viel Zeit.

Nachdem bei Dietkirchen ein Lkw umgekippt war, bedeckten die Steine den Acker. Foto: Marvin Klein
Nachdem bei Dietkirchen ein Lkw umgekippt war, bedeckten die Steine den Acker. Foto: Marvin Klein

Dietkirchen.Für den Lkw-Fahrer war es ein unglücklicher Start in den Montag: Am frühen Morgen gegen 7.30 Uhr etwa kippte der mit Steinen beladene Lkw auf der Staatsstraße 2240 kurz nach der Anschlussstelle Neumarkt-Ost kurz vor Dietkirchen um und liegt nun im Graben.

Justiz

Lebensretterin geht vor Gericht

Der Fall der Frau, die wegen ihrer Hilfe Ärger mit der Versicherung bekam, löste ein großes Medienecho aus.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, wie die Polizei mitteilt. Die Bergung wird sich aber wohl längerfristig hinziehen, die Straße bleibt unterdessen gesperrt.

Mehr aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht