MyMz
Anzeige

Polizei

Mädel aus Postbauer fährt allein S-Bahn

Eine Fünfjährige machte sich auf den Weg zurück in den Kindergarten nach Neumarkt – weil es ihr daheim zu langweilig war.

Mit der S3 wollte ein fünfjähriges Mädchen allein nach Neumarkt fahren. Foto: Röhrl
Mit der S3 wollte ein fünfjähriges Mädchen allein nach Neumarkt fahren. Foto: Röhrl

Postbauer-Heng.Ganz allein hat sich ein kleines Fräulein auf große Reise gemacht: Eine Fünfjährige ist am Dienstagabend in Postbauer-Heng in die S-Bahn eingestiegen. Der Lokführer sah die Kleine schon am Bahnsteig sehen und beobachtete, wie das Mädchen offenbar ohne Begleitung in die S-Bahn einstieg.

Polizei war schon an Bord

Er informierte daher zwei Beamte der Bundespolizeiinspektion Nürnberg, welche mit derselben S-Bahn zur Nachtschicht nach Nürnberg fuhren. Diese nahmen die kleine Dame in Obhut und brachten sie zur Nürnberger Bundespolizeidienststelle.

Die Fünfjährige erzählte den Beamten, dass es ihr zuhause im Garten langweilig war und sie deshalb mit dem Zug nach Neumarkt in ihren Kindergarten fahren wollte.

Die verständigten Eltern konnten schließlich ihre reiselustige Kleine in Nürnberg wieder in die Arme schließen.

Weitere Nachrichten aus der Region Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht